First-Class Leasing

Seit über 20 Jahren Ihr Leasing-Partner

Schonen Sie Ihre Liquidität

First-Class Leasing steht für eine einfache, schnelle und unkomplizierte Abwicklung in allen Fragen von Leasingangelegenheiten. Schon seit 20 Jahren vertrauen uns unsere Kunden.

Geringe Leasingraten schonen Ihre Liquidität und Ihr Eigenkapital. Dank der geringen Leasingraten, können Sie auch ohne Anzahlung in Ihr Leasingobjekt investieren. Gleichzeitig finanzieren Sie die Leasingraten durch die Erträge Ihrer Investition, sodass Ihr Gewinn Ihre Ausgaben bereits ab dem Investitionszeitpunkt decken kann.

Wir schnüren für Sie ein Rundum-Sorglos-Paket, das keine Wünsche offenlässt. Zudem sind wir auch Ihr zuverlässiger und erfahrener Partner an Ihrer Seite in allen Finanzierungsangelegenheiten wie Finanzierung, Mietkauf und Langzeitmiete.

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und lernen Sie die Vorteile von First-Class Leasing kennen.

Schnelle und zuverlässige Finanzierungszusage
Keine Markenbindung: Sie haben freie Herstellerwahl
Individuell erstellte und flexibel gestaltbare Investitionsmodelle
Keine Zinsrisiken und fest kalkulierbare Kosten

Wir erfüllen Ihre Erwartungen.

Kontakt aufnehmen

Unsere SchwerpunkteFahrzeuge-, Medizintechnik-, EDV-, Geschäftsausstattungs- und Maschinenleasing


LEASEN, MIETEN, KAUFEN
Wie Sie auch unterwegs sein möchten: wir haben die optimale Lösung für Sie.

Vertrauen und schnelle Entscheidungen
Unser gesamtes unternehmerisches Handeln basiert auf Vertrauen und schnellen Entscheidungen.

Leasing sichert Eigenkapital
Sichern Sie Eigenkapital und Liquidität. Nutzen Sie unsere verschiedensten Leasing- und Finanzierungsmodelle.

Fahrzeuge, Maschinen und Technik leasen

Leasen kann man fast alles! Gleichgültig, ob es sich bei Ihren Leasing-Objekten um ein Serienfahrzeug, um einen Anhänger mit Spezialladekran oder um einen mobilen Autokran handelt – wir finden für alles, was vier (oder zwei) Räder hat, eine Lösung. Wir sind Ihr Fachpartner im Bereich Mobilienleasing.

Mähdrescher oder Traktoren, Absackanlagen oder Maschinen für die Milchverarbeitung gehören zu den möglichen Leasinggütern aus dem Bereich der Landwirtschaft. Für die Bauindustrie werden Schaufelbagger oder Radlader benötigt. Ein “Maschinenpark” kostet viel Geld: Die Einführung zieht in der Regel Folgekosten nach sich – die notwendigen Betriebskosten sind daher häufig schwer einschätzbar.

So geht Leasing heute

Eine feste Monatsrate erleichtert Ihnen die Kalkulation. Neue Technologien sind in besonderem Maße leasinggeeignet. Hightech- und Computer-Equipment sind schnell veraltet: Objekte mit hohem technologischen Verschleiß erfordern daher angepasste Vertragsbedingungen.

Leasing-Modelle Die intelligente Art der Finanzierung

Vollamortisation

Geeignet für Leasingobjekte mit voraussichtlich hohen technologischen lnnovationssprüngen und/oder geringen Wiederverkaufswerten und damit verbundenen Unsicherheiten hinsichtlich der künftigen Marktentwicklung. Kein Restwertrisiko für den Leasingnehmer, dennoch Kauf- und Verlängerungsoption möglich.

Objekt-Beispiele: IT Equipment, Geringwertige Wirtschaftsgüter (GwG, z.B. Wäsche), Einrichtungen, Großküchen etc.

Teilamortisation

Während der Grundleasingdauer wird nur der tatsächliche Werteverzehr amortisiert, was eine geringere Liquiditätsbelastung ermöglicht. Die Leasingraten entsprechen der tatsächlichen Nutzung. Die Restamortisation erfolgt später durch den Verkauf des Leasingobjektes oder durch Verlängerung der Leasinglaufzeit.

Geeignet für Objekte mit transparenten Wertverläufen wie z.B. Fahrzeuge, Werkzeug- oder Landmaschinen.

Kündbar

Zielt grundsätzlich auf eine volle Amortisation, bietet aber höhere Flexibilität bei unerwarteten Veränderungen des Objekteinsatzes oder bei veränderten betrieblichen Anforderungen.

Eine Kündigungsmöglichkeit besteht bei Erreichen der 40%igen Abschreibungsdauer des Leasingobjektes. Hier sind längere Laufzeiten (>90% der Abschreibungsdauer) als bei Teil- und Vollamortisationsverträgen möglich.

Mietkauf

Der Mietkaufvertrag ist aus steuerlicher Sicht nicht das gleiche wie klassisches Leasing, sondern eher mit einem Ratenkredit zu vergleichen. Bei einem Mietkauf geht das wirtschaftliche Eigentum sofort auf den Käufer über. Somit wird das Mietkaufobjekt in ihrer Bilanz aktiviert. Sie zahlen festgelegte Mietkaufraten über die Vertragslaufzeit und die vollständige Umsatzsteuer auf die Gesamtsumme aller Mietkaufraten vorab. Am Ende der Laufzeit werden Sie automatisch Eigentümer des Finanzierungsobjektes. So schonen Sie ihre Liquidität und besitzen am Schluss das Mietkaufobjekt.

Rufen Sie uns an unter
040 411887-29.
Wir beraten Sie gerne!
Ihr Leasing Ansprechpartner

Thomas Barnowski
Telefon: 040 4118887-29
Mobil: 0151 16553056
E-Mail: barnowski@firstclass-mobil.de

Ihre Anfrage
* Diese Felder sind Pflicht.
** Bitte geben Sie E-Mail Adresse oder Telefonnummer an.

Danke für das Vertrauen. Ihre Daten sind bei uns in besten Händen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzhinweise.